Download e-book for iPad: Angebotspreisbestimmung für das kundenindividuelle by Erwin Esser

By Erwin Esser

ISBN-10: 3642524923

ISBN-13: 9783642524929

ISBN-10: 3790806862

ISBN-13: 9783790806861

In dieser Arbeit wird die Problematik der Bestimmung von Angebotspreisen für kundenindividuelle Leistungen behandelt. Anbieter derartiger Leistungen, wie z.B. der klassische industrielle Einzelfertiger, aber auch das Softwarehaus im Dienstleistungsbereich, welches die Erstellung von Individualsoftware offeriert, müssen grundsätzlich für ein vom Kunden spezifiziertes intestine eine Preisforderung festlegen. Bezüglich dieses Angebotspreises bestehen in der Regel kostenbasierte Preisunter- und marktdeterminierte Preisobergrenzen. Im ersten Teil des Buches werden sechs aus der Literatur bekannte replacement Lösungsansätze für die Problematik der Angebotspreisbestimmung dargestellt und bewertet. Auf der foundation dieser examine wird schließlich ein eigenständiger Lösungsweg entwickelt, welcher neben der Preisunter- und -obergrenzen die sogenannte Preisorientierungsgröße in den Mittelpunkt stellt. Hierunter wird eine einzelauftragsabhängige Wertgröße verstanden, die auf der foundation operationalisierter Erfahrungen des Entscheidungsträgers bei der Preisbestimmung Auskunft über den erzielbaren Preis geben soll. Anstelle eines relativ starren kostenrechnungsbasierten, kalkulatorischen Lösungsalgorithmus wird hier ein flexibles Entscheidungsunterstützungssystem vorgestellt, welches jeder Anbieter letztlich individuell determinieren und somit optimieren kann. Der primäre Nutzen des neuen Lösungsansatzes liegt darin, daß die grundsätzlich entscheidende Größe bei der Angebotspreisbestimmung im Projektgeschäft, die Erfahrung des Entscheidungsträgers, zumindest im Ansatz abbildbar ist und somit nicht nur dem Entscheidungsträger selbst zahlenbasierte Hilfestellung bieten kann, sondern letztlich auch intersubjektiv verfügbar wird.

Show description

Read Online or Download Angebotspreisbestimmung für das kundenindividuelle Projektgeschäft PDF

Best german_7 books

Einleitung in die griechische Philologie by Tiziano Dorandi (auth.), Heinz-Günther Nesselrath (eds.) PDF

Aus dem Inhalt: GESCHICHTE DER TEXTE Tradierung der Texte im Altertum; antikes Buchwesen - Handschriftliche Überlieferung im MIttelalter und früher Neuzeit: Paläographie - Textkritik - Papyrologie - Epigraphik GESCHICHTE DER GRIECHISCHEN PHILOLOGIE Griechische Philologie im ALtertum - Griechische Philologie in Byzanz - Griechische Philologie in der Neuzeit GESCHICHTE DER GRIECHISCHEN SPRACHE Von den Anfängen bis zum klassischen Griechisch - Vom Hellenistischen Griechisch bis zum Übergang ins Neugriechische GESCHICHTE DER GRIECHISCHEN LITERATUR Archaische und klassische Zeit - Hellenismus - Kaiserzeit - Spätantike - Abriß der byzantinischen Literatur - Griechische Metrik und Musik GESCHICHTE DER GRIECHISCHEN WELT Archaische und klassische Zeit - Hellenismus - Kaiserzeit - Spätantike GRIECHISCHE PHILOSOPHIE UND WISSENSCHAFTEN Griechische Philosophie - Griechische Wissenschaften; Medizin GRIECHISCHE KUNST Archaische Zeit - Klassik - Hellenismus - Kaiserzeit - Spätantike - Griechische Numismatik Namen- und Sachregister Unter Mitwirkung von 28 Wissenschaftlern aus aller Welt ".

Get Nachhaltigkeitsindikatoren zur Steuerung kommunaler PDF

In der Arbeit werden auf foundation theoretischer Überlegungen und empirischer Befunde Potenziale und Probleme des Einsatzes von Nachhaltigkeitsindikatoren zur Steuerung der kommunalen Entwicklung analysiert. Der Autor erarbeitet Gestaltungskriterien zur Konzeption und Implementierung der Indikatorensysteme.

Additional resources for Angebotspreisbestimmung für das kundenindividuelle Projektgeschäft

Example text

Stellung des Herstellers am Markt 4. Liefertermin 5. Besonderes Interesse des Herstellers am Kunden. "18} Wie diese diese Einflußgrößen nun konkret in den Prozeß der Preisbestimmung einzubeziehen sind läßt KILGER offen. 5 BEWERTUNG DES KILGER-KONZEPTES Im Konzept KILGERS werden die proportionalen Selbstkosten als »absolute Preisuntergrenze« interpretiert. Da hier auch variable Gemeinkosten zuge- rechnet werden, kann die Preisuntergrenze letztlich nicht als willkürfrei angesehen werden. 19) In der Regel dürfte es jedoch den realen Gegebenheiten entsprechen, daß variablen Gemeinkosten indirekt, also über Bezugsgrößen ein proportionales Verhalten zu den KostensteIlenbeschäftigungen und damit zu den Kalkulationsobjekten, nachgewiesen werden kann.

333, Kühnemund (1971), S. , Möller (1941), S. 102, Plinke (1986), S. 604, Riebel (1990), S. 35, Schmalenbach (1902), S. 383, Schneider (1967), S 236, Schweitzer/Küpper (1986), S 297 f .. 25 b) Die aus kostentheoretischer Sicht willkürliche Konzeption der Größe "Selbst-kosten« könnte dennoch Relevanz bezüglich der Preisbestim- mungsproble-matik zugesprochen werden, falls diese einen nachvollziehbaren Marktbezug aufweisen würde. Dies wäre der Fall, wenn zwischen den Selbstkosten eines Gutes und dem am Markt erzielbaren Preis ein eindeutiger Zusammenhang bestünde oder alle Anbieter ihre Preisfestsetzung nach einer Formel "Selbstkosten plus fester Aufschlag« bestimmen würdenJO) Da sich jedoch in einer Marktwirtschaft die Preise grundsätzlich durch Angebot und Nachfrage bilden, also nicht allein durch Kosten determiniert werden,71) mu ß ein eindeutiger Zusammenhang zwischen Auftragskosten und Auftragspreis verneint werden.

54 ) Weil in diesem Fall das relativ (bzw. evtl. absolut) niedrigste Angebot von "ausschlaggebender Bedeutung" 55) ist, spricht SCHLÄDER hier auch vom "Gesetz des niedrigsten Preises". 56) 50) 51) 52) 53) 54) 55) 56) Vgl. Schläder (1975), S. 65. Vgl. ebenda, S. 67. Vgl. ebenda, S. 75. Ebenda, S. 57. Vgl. ebenda, S. 11. Ebenda. Ebenda, S. 13. 46 Als Faktoren, welche die Konkurrenzpreisforderungen evtl. B. 57) Dennoch muß als Preisobergrenze aber grundsätzlich vom günstigsten Konkurrenzangebot ausgegangen werden.

Download PDF sample

Angebotspreisbestimmung für das kundenindividuelle Projektgeschäft by Erwin Esser


by Mark
4.4

Rated 4.59 of 5 – based on 10 votes